Rödental — Zufriedenheit hat einen Namen: Lotte Völker, die bei bester Gesundheit jüngst ihren 90. Geburtstag im Kreise ihrer Familie feiern konnte.
Als Lotte Wohlleben erblickte die Jubilarin am 29. Mai 1925 in Unterlauter das Licht der Welt. In dem heutigen Lautertaler Ortsteil lebte sie bis ins Jahr 1948, als ihr Ernst Völker "über den Weg" lief und sie später an den Traualtar führte. Die schöne Zeit in Unterlauter war vorbei, es sollte aber eine wunderbare Zeit in Oeslau folgen.
Aus der Zweisamkeit im Haus der Schwiegereltern wurde im Jahr 1950 eine kleine Familie, als Tochter Ulrike zur Welt kam. Das Quartett vervollständigte dann zwei Jahre später Sohn Wolfgang. Die Familie und der Beruf als kaufmännische Angestellte hätten ihr keine Zeit für Hobbys gelassen, berichtete Lotte Völker an ihrem Geburtstag. Trotzdem brachte sie sich ehrenamtlich in die Gesellschaft ein.