Über eine Spende der besonderen Art durfte sich der ATSV Münchberg-Schlegel freuen. Die Vitrulan Textile Glass GmbH aus Marktschorgast hat das Vereinsheim des ATSV mit einer speziell gewebten Logo-Motiv-Tapete ausgestattet.

Man sah den Wänden des Vereinsheimes ihr Alter an. Die eintönigen gelben Wände im Kabinengang hatten in den letzten Jahren neben dem ein oder anderen Schmutzfleck auch diverse Stöße und Kratzer durch jubelnde Mitglieder mitbekommen. Da sich verputzte Oberflächen ohne großen Aufwand zu verursachen jedoch nur schwer bis gar nicht ausbessern lassen, musste eine andere Lösung gefunden werden. Ralf Barthmann, Geschäftsführer der Vitrulan Textile Glass GmbH mit Sitz in Marktschorgast, bot dem Verein seine Hilfe an. Das weltweit exportierende Unternehmen entwickelt innovative Glasfasertapeten und -vliese für Wände und Decken, daher lag die Lösung auf der Hand: Eine Tapete mit dem eingewebten Vereinslogo des ATSV Münchberg-Schlegel.

Aus dem Logo des Vereins wurde eine Glasfasertapete, die auch stoß- und durchstoßfest, rissarmierend, scheuerfest und einfach zu reinigen ist. red