Am Donnerstagmorgen hat auf schneeglatter Fahrbahn der Führer eines Sattelzugs am Drügendorfer Berg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, so dass dieses von der Straße abkam und aufwendig geborgen werden musste. Am Lastwagen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 10 000 Euro. Weiter wurden mehrere Verkehrseinrichtungen beschädigt. Verletzt wurde aber niemand.