Ein Lkw mit Wechselbrücke fuhr am vergangenen Freitag gegen 13.20 Uhr auf der Straße Mainbrücke. Auf Höhe eines Imbisses stand ein Citroen-Kleintransporter. An diesem blieb der Lkw-Fahrer mit seiner Wechselbrücke hängen und verschob den Transporter derart, dass er nicht mehr fahrbereit war und vom Abschleppdienst geborgen werden musste. Bei dem Unfall entstand am Lkw ein Schaden von etwa 500 Euro, der Schaden am Kleintransporter wird mit rund 4500 Euro beziffert. Zeugen des Unfalls, insbesondere ein Mann mit Kind, der sich mit den Unfallbeteiligten unterhalten hatte, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.