Ein Anwohner in der Ludwigstraße meldete am Montag gegen 22 Uhr im Kurvenbereich einen beißenden Geruch und Flüssigkeit auf der Fahrbahn. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine gut 100 Meter lange und ca. 20 bis 30 Zentimeter breite Dieselspur handelte, die vermutlich ein kurz vorher durchfahrender Lkw, dessen Tank nicht ordnungsgemäß geschlossen war, verursacht hatte. pol