Am Freitag gegen 10.20 Uhr befuhr ein 55-jähriger Kraftfahrer aus dem Landkreis Kronach den Flurbereinigungsweg in der Verlängerung der Michael-Dechant-Straße in Weismain. Auf der matschigen Fahrbahn kam er ins Schlingern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Am Straßendamm kippte der Lkw nach rechts um und blieb in einem Bach neben dem Weg liegen. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht und wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Klinikum Lichtenfels gebracht. Der Lkw wurde mit dem Kran eines Bauunternehmens geborgen. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. pol