Einen Sachschaden von 5000 Euro hat ein Sattelzugfahrerin am Montagmorgen beim Abbiegen von der Industriestraße in die Frohnlacher Straße verursacht. Offensichtlich in zu engem Bogen fuhr die 61-Jährige mit dem Lkw gegen zwei Absperrpfosten, dann touchierte sie den dortigen Ampelmast, welcher dabei komplett umgefahren wurde. Die Polizisten stellten fest, dass die Frau nach Alkohol riecht. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,54 Promille. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neustadt unter Telefon 09568/9431-0 zu melden. pin