Ein Lkw-Fahrer mit Anhänger fuhr am Mittwochmorgen, gegen 7 Uhr, auf der Staatsstraße 2291 von Oberthulba kommend in Richtung Reith. Beim Abbiegen nach links in die Zielstraße übersah der Fahrer nach Angaben der Polizei einen von Reith kommenden, vorfahrtsberechtigten Skoda-Fahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß mit dem Lkw gerade noch verhindern, kollidierte aber mit einer Verkehrsinsel. Dabei platzte der linke Vorderreifen und die Felge wurde beschädigt. Der Schaden am Pkw beträgt ca. 600 Euro. Der Mann blieb zum Glück unverletzt, heißt es im Polizeibericht weiter. pol