Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Kissingen führte am Freitagmorgen, gegen 7.45 Uhr, bei einem Lkw-Fahrer eine Verkehrskontrolle durch. Dabei nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Schnelltest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,0 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Da es sich um einen ausländischen Lkw-Fahrer handelte, wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten. pol