Der Fahrer eines roten Ford Focus parkte am Donnerstagnachmittag auf dem Marktplatz neben dem Rathaus und ging zum Parkautomaten, um ein Parkticket zu ziehen. Als er am Ticketautomaten stand, hörte er plötzlich ein Quietschen und sah ein blaues Fahrzeug in die Parklücke neben seinem Wagen einfahren. Als er daraufhin zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, entdeckte er einen frischen Unfallschaden an seinem Auto. Als er den Fahrer des blauen Fahrzeugs auf den Schaden ansprach, bestritt dieser, gegen den geparkten Pkw gefahren zu sein und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle, obwohl er gebeten wurde, bis zum Eintreffen der Polizei zu bleiben. Da er schließlich erst nach Eintreffen des Streifenwagens wieder zur Unfallstelle kam, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht gegen ihn eingeleitet. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 1000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Staffelstein unter der Telefonnummer 09573/2223-0 zu melden. pol