Ein gutes Frühstück ist ein wertvoller Tagesbeginn, und so haben die Mitglieder des Lions-Clubs Aischgrund beschlossen, die Aktion "Gesundes Frühstück" an der Mittelschule in Höchstadt zu unterstützen. 1700 spendet der Club für dieses Projekt.

Im Schnitt 70 Schüler nehmen täglich die Gelegenheit wahr, zwischen 7 und 8 Uhr in der Schule zu frühstücken. Clubpräsident Gerhard Kress und dessen Vize Christian Schmidt haben sich davon persönlich überzeugt, als sie den Scheck an Betreuerin Silvia Hanselka und Schulleiter Michael Ulbrich übergaben.

Ulbrich bedankte sich für die Spende und wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass man für die Betreuung der Kinder für jede finanzielle Gabe dankbar sei. Ihm war es auch wichtig anzumerken, dass die Laufer Mühle das Frühstück quasi ehrenamtlich durch die kostenlose zur Verfügungstellung von Lebensmitteln unterstützt. Um dies zu würdigen, wird ein Teil der Spende dem Lebensmittelpunkt der Laufer Mühle für die weitere Hilfe zur Verfügung gestellt. red