Für den Präsidenten des Lions Club Coburg Veste, Marc Baumann, war es die erste Amtshandlung seines Clubjahres. Bei sonnigem Herbstwetter hieß er am 18. September gemeinsam mit dem Präsident des Golfclubs Coburg Schloss Tambach, Andreas Höllein, 88 Teilnehmer zum Benefizgolfturnier willkommen. Zahlreiche Sponsoren, darunter auch der Golf Club Coburg selbst, machten das Turnier alljährlich zu einem Erfolg, so dass wieder ein guter Zweck unterstützt werden kann. Insgesamt 6000 Euro konnten in diesem Jahr erzielt werden, hat der Lions Club Coburg Veste jetzt mitgeteilt. Das Geld soll wieder vor allem Kinder- und Jugendprojekten aus der Region zugutekommen. red