Ottendorf — Zwar hat der MSV Ottendorf noch an der Relegation zur Kreisklasse im Fußballkreis Schweinfurt teilgenommen und diese auch erfolgreich bestritten, doch nun hat er, wie Kreisspielleiter Gottfried Bindrim (Wasserlosen) mitteilt, seine Mannschaft zurückgezogen. Wie in der Spielordnung des Bayerischen Fußball-Verbands (Paragraf 30, Absatz 6) festgelegt, fällt nun dem letzten Relegationsgegner der Ottendorfer, dem FC Lin-dach, der Ottendorfer Platz in der Kreisklasse Schweinfurt 4 zu. Bisher waren die Lindacher in der A-Klasse 4 eingeteilt gewesen. red