Marienweiher — In der Wallfahrtsbasilika Marienweiher hat die Tradition der Maiandachten einen hohen Stellenwert. So finden auch in diesem Jahr besonders gestaltete Andachten statt. Beginn ist jeweils um 17 Uhr. Am Freitag, 1. Mai, wird die erste feierliche Maiandacht mit traditionellen Marienliedern zum Mitsingen gefeiert. Eine weitere Andacht findet am 3. Mai statt.

Muttertag: Maibowle-Empfang

Am Sonntag, 10. Mai, gestaltet der Basilikachor die Andacht. Im Anschluss findet im Innenhof ein Maibowle-Empfang zum Muttertag statt. Die Andacht am 17. Mai gestaltet die Zithergruppe "Die Saitenpfeifer aus ORML". Anschließend spielt der Musikverein Marktleugast heitere Stücke anlässlich der Maiserenade. Am Sonntag, 24. Mai, findet eine Maiandacht zum Pfingstfest statt. Die letzte feierliche Maiandacht am Sonntag, 31. Mai, wird nochmals mit traditionellen Marienliedern zum Mitsingen gefeiert. Dabei tritt auch der Landfrauenchor auf. js