Sie leben voneinander getrennt in ein und demselben Wald. Dort treffen im Übrigen zwei Liebespaare aufeinander: Helena, die den Demetrius, Demetrius, der die Hermia, Hermia die den Lysander und Lysander, der die Hermia liebt - aber von Hermias Vater Egeus nicht akzeptiert wird.
Oberon erbarmt sich der Liebenden und bringt durch seinen Diener Puck (mithilfe eines Zaubersaftes, der bewirkt, dass man sich in das erste Wesen verliebt, das man erblickt), alles ins rechte Lot.

Zettel wird zu einem Esel

Währenddessen soll am Hof von Athen die Hochzeit von Theseus und Hippolyta gefeiert werden. Der Handwerker Zettel kommt mit seinen Handwerksgesellen in den Wald, um ein Festspiel, das bei der Hochzeitsfeier aufgeführt werden soll, zu proben.