Kulmbach — Michel lügt nicht. Er sagt nur nicht immer so ganz die Wahrheit. Das Theater "Das Baumann" in Kulmbach-Ziegelhütten zeigt sein neues Stück "Die Wahrheit". Was zunächst aussieht wie eine ganz normale Beziehungskomödie, entpuppt sich als eine raffiniert erzählte Geschichte über Menschen, wie wir sie kennen - oder eben nicht.
Denn wie genau sie es mit der Wahrheit halten, werden wir wahrscheinlich nie erfahren. Eines ist dabei irgendwie tröstlich: Es geht ihnen mit uns genauso.
In der Komödie von Florian Zeller mit Birgit Baumann, Carolin Wagner, Georg Mädl und Rüdiger Baumann geht es um alles, nur nicht um die Wahrheit. Denn das ist Michels Credo: "Lüge ist eine Liebespflicht." Für ihn wäre es ein Schlag ins Gesicht der geliebten Menschen, sie mit unangenehmen Wahrheiten zu konfrontieren. Vor allem dann, wenn das auch für ihn heikle Konsequenzen haben könnte. Allerdings ist er mehr als überrascht, als er entdeckt, wie gut die Anderen seine Lektion verinnerlicht haben. red