Lonnerstadt — Choralle, ein Chor mit rund 70 Sängerinnen und Sängern, wird am Samstag, 12. Dezember, um 19.30 Uhr in der St.-Oswald-Kirche in Lonnerstadt erstmalig ein Konzert geben und dabei von sieben professionellen Musikern begleitet. Diese sympathische Truppe um ihren Gründer und Leiter Dieter Weidemann ist im Laufe der Jahre zu einem der führenden Popchöre Deutschlands gereift, was man unter anderem der Tatsache entnehmen kann, dass Choralle seit 2007 bei bayerischen und deutschen Chorwettbewerben regelmäßig auf dem Siegertreppchen landet.
Ein weiteres Phänomen: Seit dem Premierenkonzert 1993 sind die Konzerte von Choralle immer ausverkauft, ganz gleich ob man in kleinen Kirchen oder großen Sälen mit über 1300 Sitzplätzen auftritt.