Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Katholischen Frauenbundes Zweigverein Bad Staffelstein zu ihrer Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Heimatmuseum.

Maria Würker hielt den Jahresrückblick mit Fotos und konnte erfreulicherweise auch über einen Mitgliederzuwachs berichten.

Reibungslose Wahlen

Bei den Neuwahlen stellten sich Maria Würker, Anita Nossek, Marieluise Baier und als neues Vorstandsmitglied für Finanzen Christel Butz – da Andrea Gehringer-Häußermann nicht mehr antrat – als Kandidatinnen zur Wahl.

Sie alle wurden auch zum neuen Vorstand des Katholischen Frauenbundes Bad Staffelstein gewählt. Zu Kassenprüferinnen wurden Brigitte Schramm und Gaby Spaderna gewählt. Als geistliche Beirätin steht weiterhin Pastoralreferentin Susanne Lindner dem Frauenbund zur Seite.

Mit einem Blumengeschenk bedankte sich Maria Würker bei der scheidenden Schatzmeisterin Andrea Gehringer-Häußermann für ihr Engagement.

Kommende Termine

Als weiterer Tagesordnungspunkt der Versammlung wurden noch die anstehenden Termine bekanntgegeben.

So findet das geplante Frauenfrühstück in Kirchschletten nicht am Buß- und Bettag, sondern schon am Dienstag, 15. November, statt.

Hierfür wird eine telefonische Anmeldung bis zum 12. November beim Vorstandsteam erbeten.

Am 13. Dezember findet dann die gemeinsame Adventfeier mit der Kolpingsfamilie statt. red