Kurz vor Mitternacht fiel einer Streife der Verkehrspolizei Coburg im Stadtgebiet von Lichtenfels ein Renault Koleos auf. Die Beamten stellten bei der 30-jährigen Fahrerin aus dem Landkreis Lichtenfels Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab 0,88 Promille. Kurz nach 1 Uhr wurde der Fahrer eines Audi  A4 auf dem Parkplatz "Coburger Forst" kontrolliert. Ein Alkotest bei dem 55-Jährigen aus dem Landkreis Coburg ergab 0,74 Promille. Beiden alkoholisierten Fahrer "blühen" nun ein Bußgeld von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. pol