Bei ausgeschalteter Ampel ereignete sich am Freitagmorgen im Kreuzungsbereich Coburger Straße/Köstener Straße ein Verkehrsunfall . Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin missachtete die Vorfahrt einer 63-Jährigen, die mit ihrem Pkw in den Kreuzungsbereich eingefahren war. Dort kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge . Durch den Aufprall wurden beide Frauen leicht verletzt. Sie wurden ins Klinikum Lichtenfels gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5500 Euro.