Ein 25-Jähriger befuhr am Donnerstag gegen 17.50 Uhr die Staatsstraße 2187 zwischen Ebensfeld und Prächting, als ihm ein breiter Traktor entgegenkam. Deshalb geriet er mit seinem Skoda ins Bankett und kam ins Schleudern. Wegen vermutlich überhöhter Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle über sein Auto und krachte mit der linken Seite in den Opel einer 50-Jährigen, die hinter dem Traktor fuhr. Bei beiden Autos wurde die linke Seite zerstört und der Airbag löste aus, so dass insgesamt ein Sachschaden von 20 000 Euro entstand. Beide riefen selbstständig einen Abschleppdienst zum Bergen ihrer nicht mehr fahrtüchtigen Fahrzeuge.