Nach ihrem schmeichelhaften, erst in den Schlussminuten sichergestellten 3:0-Auswärtserfolg beim TSV Pfarrweisach treten die Fußballer des TSV Staffelstein als Tabellenführer der Kreisliga Coburg/Lichtenfels am Sonntag (14 Uhr) auf ihrem Sportgelände an der Oberauer Straße gegen den TV Ebern an.

Kreisliga Coburg/Lichtenfels

TSV Staffelstein – TV Ebern Die Eberner kommen mit fünf Siegen und zuletzt einem 2:2 gegen den FC Coburg II nach Staffelstein. Mit dieser Serie kletterte das Team von TVE-Spielertrainer Florian Gundelsheimer auf Tabellenplatz 4. Die TSV-Abwehr muss vor allem auf Torjäger Joseph Weiß achten, der mit 19 Toren aus dem Eberner Kollektiv herausragt. Ob dies aber reicht, den Staffelsteiner Heimnimbus zu brechen, bleibt abzuwarten, zumal der TSV gerne als Erster in die Winterpause gehen würde. us