Einer Streife der Polizeiinspektion Lichtenfels fiel am Mittwoch gegen 19.45 Uhr ein Auto am Straßenrand auf. Neben dem Ford standen zwei junge Männer. Diese wurden kontrolliert. Hierbei fanden die Polizisten bei einem 18-Jährigen eine geringe Menge Marihuana . Beim 25-jährigen Fahrer führte die Polizei einen Drogentest durch. Das Ergebnis war positiv. Die Polizei schloss eine Weiterfahrt für die beiden jungen Männer aus und übergab die Fahrzeugschlüssel an die Eltern des Fahrers. Der 18-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. Der Fahrer des Fahrzeugs muss sich wegen einer Fahrt unter Drogeneinfluss verantworten. pol