Eine noch unbekannte Zeugin teilte am Sonntagmittag gegen 12.45 Uhr bei der Polizeiinspektion Lichtenfels mit, dass soeben ein VW in unsicherer Fahrweise in Richtung Unterlangenstadt fahre. Bei der daraufhin durchgeführten Überprüfung der Halteranschrift in Markzeuln konnte der Pkw als dort stehend festgestellt werden. Ein 47-Jähriger öffnete nach dem Klingeln die Tür und räumte ein, gefahren zu sein ein. Ein Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von 0,2 Promille. Allerdings zeigte der Mann drogentypische Auffälligkeiten. Es erfolgte eine Blutentnahme im Klinikum Lichtenfels . Die Polizeiinspektion Lichtenfels bittet die Anruferin oder weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 zu melden. pol