Graffiti-„Künstler“ haben eine Parkbank gegenüber der Edeka-Filiale in der Kronacher Straße mit weißer Kreide beschmiert. Der mögliche Tatzeitraum liegt zwischen Donnerstag- und Freitagmorgen vergangener Woche. Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0.

Feuerwehrhaus beschmutzt

Zwischen vergangenem Samstag und Dienstag warfen unbekannte Täter rohe Eier und Dreck gegen die Fassade und Tore des Feuerwehrhauses in Schney. Die Polizei bittet um Hinweise.

Mercedes hat jetzt diverse Kratzer

Ein Unbekannter hat im Laufe des Mittwochs in Oberlangheim einen grauen Mercedes der C-Klasse zerkratzt. Das Fahrzeug war zwischen 12 und 18 Uhr an der Schwedenschanze geparkt. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lichtenfels zu melden.

Fahren ohne Versicherungsschutz

Am Donnerstagnachmittag wurde eine 31-Jährige auf dem Festplatz in Burgkunstadt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hintergrund der Kontrolle war, dass sie bereits zuvor den Festplatz befuhr, obwohl dieser für den Kfz-Verkehr gesperrt ist. Auf Nachfrage gab sie den Polizeibeamten gegenüber an, dass zwei Freunde ihren BMW über den Platz geschoben hätten, da dieser aufgrund einer defekten Zylinderkopfdichtung nicht mehr fahrtüchtig sei. Der Grund für ihre derartige Schutzbehauptung konnte schnell ermittelt werden, da ihr Fahrzeug nicht über die nötige Pflichtversicherung verfügte. Ihr BMW wurde daraufhin vor Ort von den Polizeibeamten entstempelt.

Schleuderpartie

nimmt teures Ende

Ein 34-Jähriger BMW-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 17.55 Uhr die Rangengasse und verlor in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der BMW prallte mit der Front in das Heck eines geparkten Seat . Dieser stand auf einem Privatparkplatz und wurde aufgrund des Zusammenpralles um rund 30 Grad verdreht und nach vorne auf einen Metallpfosten geschoben. Der Gesamtschaden beträgt rund 6000 Euro.

Ford auf dem

Parkplatz angefahren

Der schwarze Ford Focus eines 23-Jährigen stand am Donnerstag zwischen 14.20 und 16.55 Uhr auf dem Nettoparkplatz in Redwitz. Als der junge Mann von seinem Einkauf zurückkam, stellte er diverse Kratzer an der hinteren rechten Tür und am rechten Außenspiegel fest. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 2000 Euro. Sachdienliche Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0. pol