Am Rudufersee randalierte in der Nacht zum Donnerstag gegen 3.10 Uhr ein 41-jähriger Mann auf einem Parkplatz. Als die Polizeibeamten eintrafen, fuhr der Mann in seinem Mercedes Benz umher. Einen Alkotest schaffte er aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr. Bei der angeordneten Blutentnahme wehrte sich der Mann so sehr, dass ihn mehrere Polizeibeamte festhalten mussten. Drei von ihnen wurden dabei leicht verletzt, konnten aber weiterhin Dienst verrichten. Nach der Blutentnahme musste der orientierungslose Mann in einer Arrestzelle ausgenüchtert werden.