Die Stadtwerke Lichtenfels weisen darauf hin, dass aufgrund von mehreren Corona-Fällen bei den Busfahrern der Firma Kaiser-Reisen nicht alle Stadtbuslinien nach Fahrplan bedient werden können. Ab Montag, 4. April, werden alle Fahrgäste einschließlich Schüler der Linie 1202 gebeten, vorübergehend auf die Linie 1201 auszuweichen. Dies gilt voraussichtlich bis Samstag, 9. April. Die Stadtbuslinien 1201, 1203, 1204 und 1205 fahren zu den fahrplanmäßigen Zeiten. red