Es gibt viele Menschen auf der Welt, die ihre Heimatländer verlassen. In einem Seminar wollen sich die Teilnehmer damit auseinandersetzen: Warum fliehen Menschen und was erleben sie auf der Flucht? Was ist der Unterschied zwischen Flucht und Migration? Die Seminarleiter sind selbst Geflüchtete und werden diese Fragen über ihre eigene Geschichte erklären. Auch die politische Dimension soll eine Rolle spielen. Die Veranstaltung findet unter den aktuell gültigen Hygienebestimmungen statt. Termin ist am Freitag, 5. November, von 14 bis 18 Uhr. Veranstaltungsort sind die Bildungs- und Tagungshäuser Vierzehnheiligen ; Kosteninformation und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bis Mittwoch, 27. Oktober, unter Telefon 09571/926-0, per E-Mail info@14hl.de oder unter www.14hl.de. red