Eine 38-Jährige parkte ihren Ford Tourneo am Dienstag gegen 13.55 Uhr in der Lichtenfelser Straße und verließ ihr Fahrzeug. Ein vorbeifahrender silbergrauer Transporter, vermutlich ein Mercedes, touchierte den Seitenspiegel auf der Fahrerseite des Fords. Der Seitenspiegel wurde hierbei aus der Halterung gerissen und verdreht, so dass ein Sachschaden von rund 500 Euro entstand. Der Fahrer machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen des Unfalls oder der Verursacher selbst werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09571/9520-0 bei der Polizeiinspektion Lichtenfels zu melden. pol