Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, am Sonntag, 18. September, ist es dann endlich so weit. Rund 200 Bilder haben Schüler der „Ivo-Hennemann-Grundschule Fuegu“ (Frauendorf, Uetzing, Grundfeld, Unnersdorf) und der Realschule Bad Staffelstein zum Thema „Wo ist Gott mir am nächsten“ gemalt. Diese Bilder werden nun in einer Ausstellung in Vierzehnheiligen präsentiert.

Alle Kinder, die an der Aktion teilgenommen haben, sind am 18. September eingeladen, zwischen 12 und 16 Uhr ein Geschenk bei den Jugendbeauftragten der Stadt Bad Staffelstein in Vierzehnheiligen abzuholen. Um 10.30 Uhr findet zunächst ein Festgottesdienst mit dem päpstlichen Nuntius Nikola Eterovic statt. Im Anschluss lädt der Verein der Freunde und Förderer der Basilika auf dem Vorplatz zum Sommerfest ein. red