Durch das Gesundheitsamt (Landratsamt) Lichtenfels wurde die Überschreitung der Grenzwerte für Escherichia coli (auch Kolibakterium genannt) am Badesee Rudufer festgestellt. Um Gesundheitsgefährdungen, zum Beispiel Harnwegsinfekte und gefährliche Darmerkrankungen , zu vermeiden, wird ab sofort ein Badeverbot verfügt. Gleichzeitig endet die Badesaison 2021. Die öffentliche Einrichtung „ Badesee Rudufer“ wird damit geschlossen und eine Benutzungssperre verfügt. Ausgenommen von der Benutzungssperre ist die Ausübung des Angelsports; gleichzeitig wird das Recht zur Ausübung des Angelsports auf die gesamte Wasserfläche ausgedehnt. Die Benutzungssperre wird mit Beginn der Badesaison 2022 wieder aufgehoben. red