Bei einer Streifenfahrt beobachteten Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels am Sonntag gegen 21 Uhr zwei Männer auf Elektrorollern, wie diese gerade die Coburger Straße befuhren. Aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise wurden sie kontrolliert. Dabei konnte bei beiden Alkoholgeruch festgestellt werden, weshalb ein Alkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab bei einem der Männer, einem 35-Jährigen, einen Atemalkoholwert von 0,68 Promille, woraufhin dieser auf die Dienststelle gebracht wurde, um dort einen gerichtsverwertbaren Test durchzuführen. Der Alkoholwert des anderen Mannes, ein 37-Jähriger, belief sich auf 1,6 Promille. Dieser wurde zur Blutentnahme ins Klinikum Lichtenfels gebracht. Den 37-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr . Der 35-Jährige bekommt eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen die 0,5-Promille-Grenze. pol