Das Staatliche Bauamt Bamberg beginnt am Montag, den 1. August mit der Deckensanierung der Ortsdurchfahrt Ebensfeld im Streckenzug der Staatsstraße 2187 (Prächtinger Straße). Die Baumaßnahme beginnt an der Einmündung Hauptstraße / Prächtinger Straße und reicht bis zum Ortsende von Ebensfeld . Die Fahrbahn weist in diesem Bereich Risse, Verdrückungen und Ausbrüche auf. Bei der Baumaßnahme handelt es sich um eine Deckensanierung. Dafür wird zuerst der alte Fahrbahnbelag abgefräst. Anschließend wird eine vier Zentimeter starke neue Deckschicht eingebaut. Für die Dauer der Arbeiten ist eine Vollsperrung des genannten Streckenabschnittes erforderlich. Die Umleitung erfolgt über Kleukheim und Oberleiterbach und ist entsprechend ausgeschildert. Die Sanierungsmaßnahme dauert voraussichtlich zwei Wochen, bis Mitte August. red