In der halbstündigen Orgelmatinee am Sonntag, 17. Juli, um 11.30 Uhr ist Markus Ritzel aus Neuensee zu Gast. Er spielt auf der historischen Seuffert-Orgel in der Stiftskirche in Kloster Banz Werke von Georg Muffat, Johann Sebastian Bach , Robert Schumann und Felix Mendelssohn. Wie immer bei den Matineen ist der Eintritt frei. Am Ausgang wird um eine angemessene Kollekte für die Erhaltung des großartigen barocken Seuffert-Woehl-Instruments gebeten. Markus Ritzel studierte künstlerisches Lehramt für Gymnasien, Kirchenmusik und Musiktheorie an der Hochschule für Musik in Würzburg. Seit Oktober 2020 ist er als Dozent für den Fachbereich Musiktheorie an der Martin-Luther-Universität Halle (Saale) tätig. red