Ein 30-Jähriger wurde am Donnerstag mit seinem E-Scooter auf der Langheimer Straße von der Polizei kontrolliert – er war mit einem Versicherungskennzeichen des Jahres 2020 unterwegs. Der Mann gab zu Protokoll, den E-Scooter erst am Vortag so erworben zu haben – im Glauben, dass ein gültiger Versicherungsschutz gegeben sei.