Am vergangenen Freitag hielt die Schachspielervereinigung 1931 Burgkunstadt ihre Ausschusssitzung für das zweite Halbjahr in ihrem Vereinslokal „Hotel Drei Kronen“ ab. Im Mittelpunkt standen die Mannschaftsaufstellungen für die erste Mannschaft in der Bezirksoberliga und die zweite Mannschaft in der Kreisoberliga. Auch für die Jugend-Mannschaftsmeisterschaften auf Bezirksebene werden wieder mindestens eine U 14, eine U 16 und eine U 20-Mannschaft gemeldet. Das Jugendtraining unter Trainer Jens Güther beginnt nach den Schulferien wieder am Freitag, 16. September, um 18 Uhr. Auch Neulinge sind dabei jederzeit willkommen. Im November hält außerdem Michael Wagner in der Grundschule Altenkunstadt einen Schach-Grundkurs ab. Weiterhin wurden diverse Termine festgelegt, wie für einen weiteren Ehrungsabend und die Weihnachtsfeier . Besonders interessant für die Bevölkerung ist das Simultanspiel des amtierenden Stadtmeisters Jens Güther, das am Freitag, 7. Oktober, um 20 Uhr stattfindet und die Anmeldung und Auslosung zur neuen Stadtmeisterschaft eine Woche später. Beide Veranstaltungen sind für alle Anwohner vom Obermain offen. red