Stephan Braun hat die Ärztliche Leitung des MVZ Bad Staffelstein übernommen. In Zusammenarbeit mit Elisa Nikolaus und Dr. med. Markus Schneider sorgt er für eine erweiterte orthopädische Versorgung in der Region. „Ich freue mich sehr, meine neue Position anzutreten und mit dem MVZ Bad Staffelstein einen wichtigen Beitrag zu einer besseren Versorgung von orthopädischen Patienten vor Ort zu leisten. Dieser Anspruch liegt mir besonders am Herzen, da ich selbst aus dieser Region stamme“, so Braun in einer Pressmitteilung. Nach dem Studium der Humanmedizin war der gebürtige Lichtenfelser zunächst als Assistenzarzt für Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum Lichtenfels und in der Praxisklinik Alphamed Bamberg tätig. Seit 2020 verstärkt er das Team um Chefarzt Dr. Middeldorf in der Schön-Klinik Bad Staffelstein und erlangte 2021 die Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie .

Ebenfalls neu im orthopädischen Team ist Elisa Nikolaus. Die Orthopädin und Unfallchirurgin zeichnet sich überdies durch Zusatzqualifikationen in manueller Medizin und Chirotherapie aus. Der Orthopäde und Unfallchirurg Dr. med. Markus Schneider praktiziert auch weiterhin im MVZ.

Durch die personelle Verstärkung bietet das MVZ ab sofort täglich Sprechstunden von Montag bis Donnerstag, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr, sowie Freitag 9 bis 12 Uhr an. red