Mit einem Konzert unter freiem Himmel setzt die Projektgruppe „In der Heimat wohnen“, die seit zwölf Jahren in der Gemeinde Altenkunstadt aktiv ist, am Freitag, 26. November, ihr Veranstaltungsprogramm fort. „Brassbini“ nennen sich die Nachwuchsbläser des Musikvereins , die unter Leitung von Dirigentin Stephanie Dittrich die Zuhörer mit einem bunten Reigen schöner Melodien erfreuen möchten. Der Ursprung der Gruppe reicht zurück in das Jahr 2016, als Grundschule, Musikverein und das Musikhaus Geiger in Kronach im Rahmen einer Gemeinschaftsaktion das Projekt „Bläserklasse“ starteten. Das Freiluft-Konzert, zu dem alle Interessierten eingeladen sind, beginnt um 17 Uhr am Brunnen vor dem Seniorenzentrum Sankt Kunigund. Der Eintritt ist frei – Spenden kommen der Arbeit des Musikvereins zugute. bkl