Am kommenden Mittwoch, 11. August, um 9 Uhr lädt die ökumenische Kur- und Urlauberseelsorge zum ersten Morgengebet auf der Seebühne im Kurpark in Bad Staffelstein ein. Dabei ist Gelegenheit, den Tag mit einem kurzen geistlichen Impuls zu beginnen und sich so einzustimmen für den kommenden Tag. Die Morgengebete dauern etwa 25 Minuten. Die nächsten Morgengebete finden am 18. und 25. August statt. Zu den Veranstaltungen der Kur- und Urlauberseelsorge sind alle Interessierten eingeladen, besonders Kur- und Urlaubsgäste. Informationen gibt Pfarrer Günther Bauer (Telefon 09573/2227882). FFP2-Masken müssen beim Herumgehen getragen werden. Am Platz dürfen sie abgenommen werden. red