13 Männer und Frauen feierten am vergangenen Sonntag ihre Jubelkommunion und gedachten so ihrer Erstkommunion , die sie vor 25 beziehungsweise 40 Jahren begangen hatten.

Pfarrer i.R. Hans Hübner begleitete die Jubilare zusammen mit den Kommunionkindern unter den festlichen Klängen der Uetzinger Blasmusik vom Pfarrsaal in die geschmückte Pfarrkirche Sankt Johannes der Täufer , um gemeinsam den Festgottesdienst zu feiern. Einen festlichen musikalischen Rahmen erhielt der Gottesdienst durch die Uetzinger Blaskapelle sowie von Christian Geldner an der Orgel.

Fürbitten wurden von verschiedenen Jubelkommunikanten aus den beiden Jahrgängen sowie von Kommunionkindern vorgetragen.

Während der Kommunion spielte die Blaskapelle den Barry-Manilow-Klassiker „Mandy“. Nachdem die Jubilare unter festlichem Glockengeläut aus der Pfarrkirche ausgezogen waren, machte der 40er Jahrgang einen Ausflug zum Staffelberg, während „die 25er“ zum gemeinsamen Mittagessen in den Gasthof „Zum Kutscher“ gingen. Dabei wurden Erinnerungen aus der Schul – und Jugendzeit erzählt. Für alle Jubilare ging danach ein wunderschöner Tag zu Ende. gkle