Dass besondere Tätigkeiten in und um die Corona-Pandemie auch finanzielle Kosten mit sich bringen, steht außer Frage. Daraufhin hatte der Bayerische Landkreistag bereits im letzten Jahr bekanntgegeben, dass die bayerische Staatsregierung zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements in Zeiten der Corona-Krise den Landkreisen und kreisfreien Städten einen Pauschalbetrag von einmalig 60 000 Euro zur Verfügung stellt. Dieser sei eine Unterstützung der Koordinierung und Auslagenkosten der Aktivitäten vor Ort.

Zur Stärkung dieser besonderen Tätigkeiten hat der Landkreis Lichtenfels diese finanzielle Unterstützung nach einem Einwohnerschlüssel an die Kommunen weitergeleitet, um dortige Hilfsmaßnahmen zu unterstützen. In diesen Genuss zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements während der Corona-Krise im finanziellen Bereich ist nun auch die DLRG Burgkunstadt gekommen.

Bürgermeisterin Christine Frieß freute sich über die Tätigkeit der DLRG Burgkunstadt . Mit den angebotenen Corona-Testmöglichkeiten setzten sich die Mitglieder einmal mehr für das Gemeinwohl aller ein. Hier werde zur persönlichen und allgemeinen Sicherheit ein toller Service geboten.

Der Vorsitzende der DLRG , Werner Schneider , sagte, dass die DLRG bereits zur Weihnachtszeit und auch danach immer wieder im Burgkunstadter Alten- und Pflegeheim gewesen sei. Menschen hätten sich so Sicherheit für ihre Besuche im Heim holen können. So sei es durch die Schnelltests möglich gewesen, dass an den Weihnachtsfeiertagen Betroffene ihre Angehörige besuchen konnten.

Schnelltestzentrum entstanden

Nun sei in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises und der Stadt Burgkunstadt an der DLRG-Rettungswache in Burgkunstadt ein Schnelltestzentrum entstanden, das einen Schnelltest für alle kostenlos anbiete. Dies geschehe in ehrenamtlicher Mitarbeit, und einige Kosten und Ausgaben würden von der DLRG auch noch selbst getragen.

Die Bürgermeisterin übergab dafür einen Betrag von 700 Euro an Vorsitzenden Schneider. Sie stellte fest, dass die DLRG in diesem Bereich mit ihrem Wirken sicherlich eine Vorbildstellung einnehme. rdi