Täglich gewinnen und dabei noch Gutes tun – der Lions Adventskalender ist wieder da. 749 Gewinne im Wert von mehr als 30 000 Euro stehen bereit, wie der Lions-Club mitgeteilt hat.

Er hat sich vom Geheimtipp zum etablierten Leuchtturmprojekt in der Region entwickelt: der Adventskalender des Lions Clubs Lichtenfels . Kein Wunder, der Kalender ist Lotterielos und Spende für einen guten Zweck zugleich.

Für den Kalenderpreis von fünf Euro erhält der Käufer nicht nur das Gefühl, etwas für die gute Sache in der Region zu tun, sondern auch Chancen auf attraktive Preise. Jeden Tag warten mehr als 30 Preise auf Gewinner. Darunter sind laut Lions Club „echte Highlights“.

Darunter sind jede Menge wertvoller Einkaufs- und Reisegutscheine mit einem attraktiven Hauptgewinn, einem Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Erstmalig wird ein Ledersessel (Wert: 2600 Euro) verlost.

Projekte werden gefördert

Mit den Erlösen des Adventskalenderverkaufs können wichtige Projekte für die Menschen im Landkreis Lichtenfels gefördert werden, wie der amtierende Clubpräsident Sebastian Lagarie beschreibt. Der Künstler Clemens Muth hat den Kalender mit Motiven von Landschlössern im Landkreis gestaltet. Die Auflage beträgt 6500 Exemplare.

Der Verkauf findet ab 14. Oktober statt. Jeder Kalender trägt eine Glückszahl. Ab Mittwoch, 1. Dezember, werden täglich die Gewinnnummern veröffentlicht. Die Gewinne können anschließend in den jeweiligen Geschäften oder bei den Sponsoren abgeholt werden.

Der Kalender kann in verschiedenen Orten in Stadt und Landkreis Lichtenfels an zahlreichen Verkaufsstellen erworben werden, wie der Lions Club weiterhin informiert. red