Einen ungewöhnlichen Diebstahl zeigte am Samstag gegen 10.24 Uhr ein Anwohner eines Ortsteils von Hochstadt am Main an. Nach seinen Angaben wurde der rotbraune Grabstein vom Grab seines Vaters auf dem Friedhof in Hochstadt entwendet. Das muss in der Zeit von Donnerstag, 6. Mai, bis Donnerstag, 20. Mai, 17 Uhr, geschehen sein. Den Schaden bezifferte der Anzeigeerstatter mit circa 150 Euro. Das Gewicht des Grabsteins ist nicht bekannt, aber es darf angenommen werden, dass der Stein nicht von einer Person alleine weggetragen werden konnte, teilt die Polizei in Lichtenfels mit und bittet Zeugen darum, sich unter Telefon 09571/95200 zu melden. pol