Vor kurzem trafen sich die Mitglieder der Schachspielervereinigung 1931 Burgkunstadt im Spiellokal Hotel „Drei Kronen“ zu einer kleinen Feier.

Hauptzweck war vor allem, die Ehrungen verdienter Mitglieder nachzuholen, die aus diversen Gründen an der 90-Jahr Feier im November letzten Jahres nicht teilnehmen konnten.

So erhielt Schriftführer Thomas Barnickel für 25 Jahre Vorstandsarbeit die Ehrennadel in Gold vom Bayerischen Landes-Sportverband und das Ehrenzeichen in Silber mit Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Schachspielervereinigung.

Franz Hirtreiter erhielt für seine Spielleiter-Tätigkeit seit 2003 die Ehrennadel in Silber und das Ehrenzeichen für 25 Jahre Mitgliedschaft. Johannes Türk erhielt die Ehrennadel in Silber der Bayerischen Schachjugend und das Ehrenzeichen für 20-jährige Mitgliedschaft.

Das Ehrenzeichen in Gold für über 54-jährige Mitgliedschaft erhielt Alfred Schmidt , Frank Fischer das in Silber mit Gold für 40 Jahre und Rainer Popp das in Bronze für 17 Jahre.

Blitzturnier findet statt

Im Anschluss an die Ehrungen verbrachten alle Teilnehmer noch schöne Stunden im gemeinsamen Gespräch. Am Freitag, 30. September, findet um 20 Uhr dann das Turnier zur Vereins-Blitzmeisterschaft statt. tm