Am Samstag und Sonntag, 17 . beziehungsweise 18. Juli, feiern 18 junge Christen in der evangelischen Kirchengemeinde Burgkunstadt ihre Konfirmation . Am Samstag um 16 Uhr wollen sie mit Angehörigen zu einem Beichtgottesdienst in der Christuskirche zusammenkommen. Der Beichtgottesdienst wird musikalisch ausgestaltet von der Gitarrengruppe der Kirchengemeinde. Am Sonntag, 18. Juli, finden dann zwei Konfirmationsgottesdienste – um 9 Uhr und um 10.30 Uhr – in der Christuskirche statt. Am Abend fällt der reguläre Gottesdienst aus.

Am Montag, 19. Juli, um 9.30 Uhr soll eine Dankandacht in der Christuskirche die Feierlichkeiten zur Konfirmation abrunden. Das evangelische Pfarramt weist darauf hin, dass die Konfirmationsgottesdienste aufgrund der bayerischen Corona-Maßnahmen nur von angemeldeten Konfirmationsgästen besucht werden dürfen. Unter der Telefonnummer 09572/1579 gibt es weitere Informationen zum Ablauf und zu den Hygienebestimmungen, die einzuhalten sind. red