Die neuen Pfarrgemeinderäte wurden im März dieses Jahres gewählt. Für viele Kirchenmitglieder ist es eine Chance und ein Vertrauensbeweis, wenn sie in den Pfarrgemeinderat ihrer Gemeinde (wieder)gewählt oder berufen wurden.

Sie sind dadurch beauftragt worden, Kirche vor Ort aktiv und zukunftsweisend mitzugestalten. Viele andere engagieren sich ebenfalls unermüdlich in verschiedenster Art und Weise.

Impulse und Möglichkeiten

Pater Roberto Turyamureeba bietet in einem besonderen Seminar anregende Impulse und konkrete Möglichkeiten, wie man seine Pfarrgemeinde weltkirchlich anspornt, lebendiger zu werden.

Das Seminar findet am Samstag, 26. November, von 9.30 bis 16 Uhr statt. Die Möglichkeit zur Anmeldung und weitere Informationen bei den Bildungs- und Tagungshäusern Vierzehnheiligen unter Tel. 09571/926-0, E-Mail info@14hl.de oder unter 14hl.de. red