Die Unachtsamkeit einer 44-jährigen Frau aus Lichtenfels löste am Montag gegen 11 Uhr in der Mainau eine Kettenreaktion aus. Sie wollte mit ihrem Audi vom Parkplatz des E-Centers nach rechts auf die Straße abbiegen. Dabei übersah sie den VW Golf einer 46-jährigen Frau aus Lichtenfels .

Der Audi prallte in die rechte Seite des VW Golf. Der VW geriet ins Schleudern, Gegenlenken blieb erfolglos. Das Auto kam nach rechts auf den Bürgersteig, durchbrach danach eine Hecke, die den Bürgersteig vom Parkplatz trennt, und stieß dort gegen einen geparkten Mercedes. Beide Fahrerinnen wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der VW Golf musste abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 7000 Euro. kdm