Am morgigen Sonntag findet die Jubelkommunion für 2021 statt. Für den Gottes­dienst gelten die Dauer­anmeldungen nicht, es sind auch nur noch wenige Plätze frei. Die Gottes­dienstbesucher werden gebeten, auf den Vorabend­gottes­dienst am heutigen Samstag auszuweichen, hier sind noch genügend Plätze vorhanden. Das gleiche gilt für die Jubelkommunion für 2020, die am Sonntag, 25. April, gefeiert wird und für den Tag der Erstkommunion am Sonntag, 9. Mai. Auch an diesen beiden Wochen­enden werden Vorabend­gottes­dienste gefeiert. Die Dauer­anmeldungen gelten für diese Sonntage ebenfalls nicht. Eine Anmeldung für die Gottes­dienste ist weiterhin unbedingt unter Telefon 09572/9958 (Familie Kohles) erforderlich. Die Gesamt­zahl der ausgewiesenen Sitzplätze (48) darf nicht überschritten werden. red