Auch im fünften Saisonspiel gingen die Burgkunstadter Tischtennis-Herren in der Bezirksoberliga leer aus. In Scheßlitz unterlagen sie mit 3:9. Dagegen entschied der TTC Lettenreuth den über dreieinhalbstündigen Kampf gegen den TSV Scherneck mit 9:7 für sich und beendete damit seine Talfahrt.

Bezirksoberliga, Herren

TSV Scheßlitz –

TTC Burgkunstadt II 9:3

Die Burgkunstadter hielten in Scheßlitz in jedem Match mit, belohnten sich aber wie so oft nicht. So unterlagen Eideloth/ Kern trotz guter Leistung Kurzidim/Wirth-Hau im „Fünften“. Auch Karnoll war gegen Spitzenspieler Kurzidim dabei, unterlag aber in vier Sätzen knapp. Gleiches galt für Eideloth gegen Loch, so dass die TTCler früh in Rückstand gerieten. Bis zum 1:5 punkteten lediglich Karnoll/Schneider. Diese Hypothek war letztlich zu hoch. Zeuss und Schneider holten zwar zwei weitere Punkte gegen Karl bzw. Zerndl, parallel unterlagen aber Kern und Eideloth relativ deutlich. Karnolls Niederlage gegen Loch bedeutete die Vorentscheidung. Bezeichnend, dass Zeuss gegen Rudolph in vier engen Sätzen zum 3:9 unterlag. fk Ergebnisse: Kurzidim/Wirth-Hau – Eideloth/Kern 3:2, Rudolph/Karl – Karnoll/ Schneider 2:3, Loch/Zerndl – Zeuss/Hoffmann 3.1, Kurzidim – Karnoll 3:1, Loch – Eideloth 3:1, Rudolph – Hoffmann 3:1, Karl – Zeuss 1:3, Wirth-Hau – Kern 3:1, Zerndl – Schneider 1:3, Kurzidim – Eideloth 3:1, Loch – Karnoll 3:1, Rudloph – Zeuss 3:1

TTC Lettenreuth –

TSV Scherneck 9:7

Schon in den Doppeln, die alle über die volle Distanz gingen, entwickelte sich ein packendes Spiel. Die Lettenreuther, die ihre letzten drei Begegnungen verloren hatten, zeigten Einsatz und gewannen auch etwas glücklich. Ausschlaggebend war das TTC-Spitzenduo mit Christopher Sandberg und Manuel Bojer, das seine Einzel alle für sich entschied. Überragend bei den Gästen war Christiane Gerstlauer, die beide Einzel und ihr Doppel gewann. Trotz einer 7:4-Führung der Einheimischen kämpften sich die Schernecker nochmals heran, doch die Paarung Bojer/ Gack machte durch ihren 3:0-Erfolg alles klar. gi Ergebnisse: Bojer/Gack – Klein/Kalb 2:3; Sandberg/Lutter – Hammerschmidt/Ehrlich 3:2; M. Klerner/T. Gahn – Dennstädt/Gerstlauer 2:3; Sandberg – Klein 3:1; Bojer – Hammerschmidt 3:2; Lutter – Dennstädt 3:1; Klerner – Ehrlich 0:3; Gack – Gerstlauer 2:3; Gahn – Kalb 3:0; Sandberg – Hammerschmidt 3:0; Bojer – Klein 3:1; Lutter – Ehrlich 2:3; Klerner – Dennstädt 2:3; Gack – Kalb 3:1; Gahn – Gerstlauer 1:3; Bojer/Gack – Hammerschmidt/Ehrlich 3:0