Die Verwaltung hat sich entschieden, Gemeinschafts- und Feuerwehrhäuser ab Freitag, 18. Juni, zu öffnen und ein Hygienekonzept erstellt, das an die Verantwortlichen der Häuser versandt wurde und vor Ort in den Gemeinschaftshäusern ausliegt. red